Pädagogische Inhalte

Leben in der Villa Kunterbunt

Jedes Kind mit seiner individuellen Persönlichkeit ist einmalig und wird von uns ein Stück auf seinem Lebensweg geleitet. Dabei bieten wir ihm Freiräume, um sich zu entfalten, aber auch Begleitung und Anregung, um sich entwickeln zu können.

Die Aufgabe der Umgebung ist nicht das Kind zu formen,
sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.
Maria Montessorie

Hierfür benötigen Kinder Erwachsene, die ihnen Halt und Orientierung bieten. Deshalb ist es für uns wichtig, dass die Pädagogische Arbeit regelmäßig reflektiert und für alle Beteiligten transparent gemacht wird.

Unser Konzeption „Leben in der Villa Kunterbunt“ ist eine schriftliche Darstellung unserer pädagogischen Arbeit und gibt Einblicke in den Alltag mit Kindern. Alle Leser, die sich intensiver mit den pädagogischen Zielen und Inhalten wie Inklusion, Partizipation, Portfolioarbeit, Sprachförderung, Konfliktmanagement und Zusammenarbeit beschäftigen möchten, sind herzlich eingeladen unsere Grundlagen der pädagogischen Arbeit zu lesen.

Bei Ihrem Besuch in unserer Einrichtung ist es ebenfalls möglich im „Handbuch des Qualitätsmanagementsystems der Villa Kunterbunt“ zu lesen. Es wurde in Zusammenarbeit mit dem Träger von allen pädagogischen Mitarbeitenden erarbeitet und dient uns als Richtlinie in der täglichen Arbeit.

Advertisements